Wohnfüchse – nützliche Apps

Das Sparen im Eigenheim beginnt mit der richtigen Wohnungssuche, geht über Energiesparen und endet scheinbar nie. Man kann aus verschiedensten Sitiuationen Geld herausholen.

Hier ein paar nützliche Apps, die Ihnen helfen, in den eigenen vier Wänden Geld zu sparen:

Nachbarschafts-App (z.B. fragnebenan.com):

Verschiedene Anbieter haben eine App zum gewollten Austausch zwischen Nachbarn entwickelt. Sie brauchen nur einmal im Jahr eine Leiter, wollen sich also keine leisten? – Fragen Sie Ihren Nachbar! Verschiedene Dinge, wie auch Empfehlungen für einen günstigen Installateur, können vermittelt werden. Nebenbei ist es auch eine tolle Gelegenheit, seine Nachbarn kennen zu lernen.

Energiemanager-App:

Von Heizungssteuerungs-Apps, womit Sie unterwegs deine Raumtemperatur steuern können, über Energieverbrauchs-Manager findet man auch hier zahlreiche Apps. So haben Sie Ihre Energiekosten gut im Blick.

Haushaltsbuch-App:

Das Rundum-Paket für eine optimale Haushaltsführung. Bei diesen Apps können Sie eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung führen, Ihren Energie- und Wasserverbrauch checken und viele andere ausgefeilte Methoden entdecken, die das Leben im Eigenheim effizienter und angenehmer machen. (z.B. Money-Control)

Weitere Beiträge Mehr vom Autor

Hinterlasse eine Antwort